CDU erfreut über Umsetzung der gebührenfreien Kinderbetreuung in Rosbach

Die CDU Rosbach ist erfreut über den Beschluss zur Gebührenfreiheit in der Kinderbetreuung. Künftig wird auch in Rosbach der Kindergartenbesuch für drei Jahre bis zum Schuleintritt für sechs Stunden täglich beitragsfrei sein und die Eltern sparen somit in diesem Zeitraum fast 5000 Euro ein“, so der Vorsitzende der CDU Fraktion, Jörg Egerter. Mehr noch, die Rosbacher Eltern erhalten ab August die Wahlmöglichkeit, ob Ihre Kinder in der Ü3 Betreuung von 7-13 oder 8-14 gebührenfrei betreut werden. M

Jan Weckler auf Ortsbegehung in Rodheim

Sehr gut besucht war die Einladung der CDU Rosbach zu einer Ortsbegehung in Rodheim mit dem Landratskandidaten Jan Weckler am Abend des 1. Februar. Erste Station war das Rodheimer Freibad welches gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Rettungsschwimmer, Herrn Brück besichtigt wurde. Landratskandidat Weckler konnte nachvollziehen, warum sich alle Fraktionen im Rosbacher Stadtparlament für den Erhalt des Schwimmbads am jetzigen Standort aussprachen. "Das idyllisch gelegene Rodheimer Freibad mit seinem

CDU Rosbach ehrt Mitglieder – Heiko Müller neuer Mitgliederbeauftragter

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der CDU Rosbach wurden Johan Baptist Schneiderbauer und Michael Becker für deren 25jährige Mitgliedschaft in der CDU geehrt. Der erste Kreisbeigeordnete des Wetteraukreises und CDU Landratskandidat Jan Weckler, der die Ehrung vornahm, dankte den Jubilaren für ihren engagierten Einsatz in der CDU und für ihre treue Verbundenheit. Mit Heiko Müller, stellvertretender Vorsitzender der CDU Rosbach, hat die CDU Rosbach einen neuen Mitgliederbeauftragten gewählt. Der

Aussagen des Bürgermeisters zu Überflutungen im Stadtgebiet sind inakzeptabel !

Als „inakzeptabel“ bezeichnet der stellvertretende Vorsitzende der CDU Rosbach und Mitglied des Umwelt und Planungsausschusses, Alexander von Griesheim die Einlassungen des Bürgermeisters und des SPD Stadtrats Heinz Sill zur Situation der Überflutungsproblematik in der Stadt. Bereits in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung im August diesen Jahres wurde, auch mit den Stimmen der SPD, ein Antrag der Stimme verabschiedet, der den Magistrat aufforderte zu prüfen, ob und ggfls. wie sich Überfl

CDU Rosbach tauscht sich mit Jan Weckler zu kommunalpolitischen Themen aus

Jan Weckler besuchte gemeinsam mit der CDU Rosbach den Nikolausmarkt in Ober Rosbach und genoss dabei die Idylle des neu gestalteten Marktes. Jan Weckler zeigte sich dabei begeistert von der liebevollen Art und Weise, wie der Nikolausmarkt organisiert wurde. Im Rahmen seines Besuches tauschten sich die Vertreter der CDU Rosbach mit Jan Weckler zu einer Vielzahl von kommunalpolitischen Themen aus. Mit dem Vorsitzenden des Stadtelternbeirates, Stefan Kaul wurde zudem gemeinsam über den Ausbau der

CDU Rosbach gratuliert Jan Weckler – Mit dem 2:1 Ideal zum Erfolg !

„Die CDU Rosbach gratuliert Jan Weckler zu seinem hervorragendem Ergebnis anlässlich der Nominierung zum Landratskandidaten der CDU. Die Delegierten haben ihn mit 100 Prozent Zustimmung zum Kandidaten gewählt, wir als CDU Rosbach sorgen dafür, dass er im bevorstehenden Wahlkampf immer 100 Prozent Einsatz geben kann, daher haben wir ihm symbolisch eine Flasche Rosbacher Mineralwasser überreicht, denn das sogenannte 2:1 Ideal macht bekanntermaßen besonders fit und ist die ideale Voraussetzung fü

Henrik Schnabel als Vorsitzender der CDU Rosbach wiedergewählt

Der erste Kreisbeigeordnete des Wetteraukreises, Jan Weckler war Gast der diesjährigen Jahreshauptversammlung der CDU Rosbach. Der bisheriger und neue Stadtverbandsvorsitzende Henrik Schnabel begrüßte den designierten Landratskandidaten der CDU, der als erster Kreisbeigeordneter und Schuldezernent bereits intensive Kontakte mit Rosbach pflegt. In einem anschließenden Grußwort stellte der 45-jährige Weckler den Rosbacher Mitgliedern der Union Schwerpunkte seines Schaffens als erster Kreisbeigeord

SPD Rosbach stimmt gegen Inhalte ihres eigenen Antrags. Stimme hat sich bereits vor Auswertung der Ergebnisse der Ausschreibung festgelegt

Mit völligem Unverständnis reagiert die CDU Fraktion auf das Abstimmungsverhalten der SPD in der vergangenen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung. Die CDU hatte darum gebeten, einen Antrag auf die Tagesordnung zu setzen, der den Magistrat beauftragen sollte, die Vorbereitungen für den städtischen Bau einer 4-6 zügigen Kita im Baugebiet Sang zu treffen. Diesen Beschluss noch einmal zu treffen war aus Sicht der CDU notwendig geworden, da die jüngsten Äußerungen des Bürgermeisters und sein vorg

Was ist nur mit der Rosbacher SPD los?

"Was ist nur mit den Rosbacher Genossen los?", fragt sich der Ehrenvorsitzende der CDU Rosbach, Dr Paul Kuhlmann, angesichts der jüngsten Presseberichterstattung zu den von der SPD Rosbach verbreiteten „Fake News“. „Ich verfolge die Rosbacher Kommunalpolitik nun mehr schon seit fast einem halben Jahrhundert und war selber lange Zeit als Stadtverordneter politisch aktiv. In all den Jahren haben wir auch zuweilen harte politische Auseinandersetzungen mit dem politischen Gegner geführt, aber so ei

Auch Stimme wollte Alber abwählen - Äußerungen von Kurth völlig unglaubwürdig

Als „vollkommen unglaubwürdig“ bezeichnet die CDU Rosbach die Äußerungen des Fraktionsvorsitzenden Kurth von der Stimme, wenn dieser behauptet, für die Stimme spiele eine Abwahl des Bürgermeisters keine Rolle. Herr Kurth verschweigt nämlich, dass es die Stimme war, die gegenüber der CDU eine Abwahl erneut ins Spiel brachte. Vor allem Kurth selber hat noch vor wenigen Tagen der CDU schriftlich mitgeteilt, dass die Stimme eine Abwahl unterstützen würde, sofern Bürgermeister Alber diese Abwahl annä

Weitere Neuigkeiten laden